SikaAxson wird nun zu Sika Advanced Resins

Drei Jahre nach der Übernahme beginnt nun eine neue Zeit für SikaAxson.
Der Geschäftsbereich wurde in Sika Advanced Resins umbenannt um die weitere Integration in die Sika Gruppe zu vollenden.

 

Der Name Sika Advanced Resins verdeutlicht das Bestreben des Geschäftsbereichs die Synergieeffekte, die sich durch die Sika Gruppe ergeben, zu nutzen. Die Sika Gruppe ist ein global tätiges Unternehmen der Spezialitätenchemie. Sika beliefert die Bau- sowie die Fertigungsindustrie.

 

„Die neue Identität stärkt die Position von Sika Advanced Resins im Wettbewerbsumfeld, da nun ein deutlicher Hinweis auf die Aktivitäten vom Mutterkonzern gegeben ist. Der Geschäftsbereich Sika Advanced Resins ist bereits europäischer Marktführer im Bereich Tooling. Unser Ziel ist es, weltweiter Marktführer in der Formulierung von Hochleistungs-Epoxid- und Polyurethanharzen für Werkzeuge, Verbundwerkstoffe und Vergussmassen für elektronische Bauteile zu werden“, erklärt Morten Muschak, Leiter von Sika Advanced Resins.

 

Sika Advanced Resins wird von dem internationalen Expertennetzwerk der Sika Gruppe profitieren. Der Geschäftsbereich konzentriert sich weiterhin auf seine Kerngeschäfte: Werkzeugbau, Verbundwerkstoffe, technische Vergussmaßen und Elektroverguss um weiterhin seinen Kunden weltweit maßgeschneiderte Lösungen anbieten zu können. Das Know-how von Sika Advanced Resins umfasst Anwendungen in der Luftfahrt-, Automobil-, Schifffahrts- und Eisenbahnbranche sowie deren Zulieferer im Bereich Gießerei, Modellbau und Rapid Prototyping.

Sika Advanced Resins zeichnet sich durch seine hohen Investitionen in seine 6 Forschungs- und Entwicklungszentren in Frankreich, Deutschland, China, den Vereinigten Staaten, Mexiko und Japan aus. Dadurch werden Innovationen vorangetrieben und ein nachhaltiges Wachstum wird garantiert.

 

 

Kontaktdaten der Presseagentur:
Agence Apocope
Telefon: +33 145 78 87 37 
E-Mail:  media@agenceapocope.com