Produktbeschreibung

  • Tg ~120 °C
  • Entformung bei Raumtemperatur möglich
  • entspricht den Standards der Europäischen Richtlinie Part 22
  • freigegeben durch das Luftfahrt Bundesamt gemäß RHV Richtlinie
  • mit GL-Zulassung

Produktmerkmale / Vorteile

  • ein Harz mit vier Härtern und verschiedenen Reaktivitäten
  • gute Durchtränkung und geringe Auslaufneigung durch optimierte Mischviskosität
  • die Entformung ist mit Biresin® CH122-1, CH122-3 oder CH122-5 Härter bereits nach RT-Härtung möglich
  • Glasübergangstemperaturen bis zu
    120 °C in Abhängigkeit von den Härtungsbedingungen

Anwendungsgebiete

  • Zur Verarbeitung im Handlaminierverfahren, für Pultrusion und Filament Winding
  • Speziell für Anwendungen, die eine erhöhte Temperaturbeständigkeit erfordern
  • Biresin® CR122 mit Biresin® CH122-3 und CH122-5 zugelassen vom Germanischen Lloyd zur Herstellung von Bauteilen
  • Biresin® CR122 mit Biresin® CH122-3, CH122-5 und CH122-9 anerkannt vom Luftfahrt-Bundesamt als Harzsystem für GfK-, CfK- und SfK-Bauteile von Segelflugzeugen und Motorseglern

Farbe

siehe Produktdatenblatt

Lieferform

Biresin® CR122 Harz (A): 1,000 kg; 200 kg; 30 kg; 10 kg netto
Biresin® CH122-1 Härter (B): 3 kg netto
Biresin® CH122-3 Härter (B): 180 kg; 25 kg; 3 kg netto
Biresin® CH122-5 Härter (B): 180 kg; 25 kg; 3 kg netto
Biresin® CH122-9 Härter (B): 900 kg; 180 kg; 20 kg; 5,7 kg; 4 kg netto