Biresin® LS

 

  • gelblich-transparent
  • breites Eigenschaftsspektrum durch viele Härtertypen
  • bewährtes Standardlaminiersystem für den universellen Einsatz (normale Laminate, Kupplungsschichten und Hinterfütterung)

 

Einsatzbereiche:

  • Herstellung von maßgenauen, mechanisch widerstandsfähigen Glas- und Kohlefaserlaminaten
  • Herstellung laminierter Schäum- und Pressformen
  • Hintergießen bzw. Hinterfüttern von Formen, Modellen und Negativen
  • Herstellung von Kupplungsschichten

Epolam 2002

 

  • farblos-transparent
  • geruchsarm
  • geringe Exothermie
  • sehr maßgenau und formbeständig

 

Einsatzbereiche:
Große Formen und Negative in der Keramikindustrie

Biresin® L80

 

  • weiß
  • sehr maßgenau und formbeständig
  • gefüllt

 

Einsatzbereiche:
Maßgnaue Laminate für Lehren und Modelle

Epopast 400

 

  • grün
  • Standardlaminierpaste
  • leicht zu mischen
  • geringer Schwund
  • mit EPOPAST 400: Temperaturbeständigkeit 70 °C, Entformzeit 24 h
  • mit EPOPAST 401: Temperaturbeständigkeit 60 °C, Entformzeit 12 h

 

Einsatzbereiche:
Zur Verstärkung für große Negative, Modelle und Formen mit geringem Gewicht (z.B. in der Gießerei- und Keramikindustrie)

Epopast 402

 

  • grüne EP-Laminierpaste
  • geringe Dichte
  • leicht zu mischen
  • geringer Schwund
  • mit EPOPAST 400: Temperaturbeständigkeit 70 °C, Entformzeit 24 h
  • mit EPOPAST 401: Temperaturbeständigkeit 60 °C, Entformzeit 12 h

 

Einsatzbereiche:
Zur Verstärkung von großen Negativen, Gießereimodelleinrichtungen und verschiedenen Formen mit geringem Gewicht